Theory of Constraints - KnowHow

Komplettausbildung in allen Anwendungsbereichen und Werkzeugen der Theory of Constraints

  • 8 Seminartage (online) zu den Grundlagen, Lösungen, Werkzeugen und Anwendungsfeldern der TOC

  • International erfahrene Referent:innen

  • Online-Forum zum Erfahrungs- und Wissensaustausch unter den Teilnehmer:innen

  • monatliche TOC Sprechstunde für alle offenen Fragen


Zertifikat "Theory of Constraints - Grundlagen - Lösungen - Werkzeuge (TOC Institute)"

Brainstorming
 

Programm

TOC KnowHow

Modul 1

Einführung

  • Geschichte - Dr. Eliyahu M. Goldratt

  • Basisannahmen

  • Fünf Fokus Schritte

  • Übersicht zu Lösungen, Werkzeugen und Anwendungsbereichen

Finanzen & Kennzahlen

  • Von der Kostenrechnung zur Durchsatz-Ökonomie

  • Wie Ziele und Kennzahlen dem Unternehmen schaden (können)

Produktion

  • Auswirkungen lokaler Optimierung in Produktions- und Fertigungs-Umgebungen

  • Drum Buffer Rope

  • Make to Order & Make for Availability

  • Abgrenzung / Überschneidung mit Lean und anderen Konzepten

Strategie & Marketing

  • Entscheidende Wettbewerbsvorsprünge

  • Unwiderstehliche Angebote

TOC-Sprechstunde: Denkwerkzeuge

Modul 2

Mehr Projekte in kürzerer Zeit

  • Auswirkungen lokaler Optimierung auf die Performance der Multiprojekt-Organisation

  • Spezifika bei Kundenaufträgen, Entwicklungsprojekten und Change-Initiativen

  • Schlankes Projektportfolio-Management: die richtigen Projekte, mit den richtigen Inhalten, so schnell wie möglich

  • Abgrenzung / Überschneidung mit klassischen und agilen Konzepten

Vertrieb

  • Engpassorientierte Verkaufssteuerung

  • durchsatzorientierte Vertriebsfokussierung

  • zielorientierte Verkaufsgespräche

  • Verkauf nach außen (Sales) und nach innen (Change)


*Joker-Time*

  • Überraschungs-Thema und ggf. Überraschungs-Referent:in

TOC-Sprechstunde: Strategie und Innovation

Modul 3

Einführung

  • wie in Modul 1

Denkwerkzeuge

  • Ursache-Wirkungs-Netze und Voraussetzungs-Ketten als Werkzeuge logischer Analyse und Problemlösung

  • Aufbau von Logikdiagrammen

  • Kategorien legitimer Vorbehalte

  • Schichten des Widerstands & Stufen von Zustimmung & Mitwirkung

  • Einzelanwendung der Denkwerkzeuge

  • "Vollanalyse" zur Transformation des Unternehmens

Konflikte und Zwickmühlen

  • Die "Evapourating Cloud" - das Konfliktlösungs-Tool der Theory of Constraints

  • Change-Matrix und Change-Matrix-Cloud

TOC Sprechstunde: übergreifend

Modul 4

Realitätsbäume

  • Current-Reality-Tree zur Analyse der Ausgangssituation mit ihren relevanten Einflussfaktoren, Wirkungsnetzen und möglichen Ansatzpunkten zur Veränderung

  • Future-Reality-Tree zur Simulation von Wirkungen aus konzipierten Veränderungen (kann die positive Wirkung eintreten? welche negativen Nebenwirkungen entstehen? wie können diese genutzt oder vermieden werden?)

Transformationsbäume

  • Pre-Requisite-Tree zur Planung anspruchsvoller Initiativen - Identifikation und Nutzung von Umsetzungshindernissen als Gerüst der Transformation

  • Strategy- and Tactics-Tree als umfassenden Werkzeug, um Wissenslandkarten zu strukturieren und Unternehmensentwicklung schlüssig zu kommunizieren

TOC Sprechstunde: Projekte

 

Organisatorische Hinweise

TOC KnowHow-Curriculum

Online-Forum und Seminarmaterialien

  • Sie erhalten Zugang zu einer Online-Plattform mit Forum zum Erfahrungs- und Wissensaustausch unter den Teilnehmer:innen.

  • Auf dieser Plattform werden alle Lerninhalte und Seminarmaterialien zum Selbststudium zur Verfügung gestellt.

  • Zusätzlich erhalten Sie das Buch "Goldratt und die Theory of Constraints" von Uwe Techt (wahlweise deutsch/english).

Gesamtdauer des Curriculums

  • Das Curriculum kann innerhalb von vier bis 12 Monaten abgeschlossen werden.

  • Innerhalb von 12 Monaten (ab Ihrem erstem Aufruf) können Sie jedes Modul mehrfach wiederholen.

Zertifikat

Sie erhalten das Zertifikat "Theory of Constraints - Grundlagen - Lösungen - Werkzeuge (TOC Institute)" wenn Sie

  • innerhalb von 12 Monaten an allen Seminarmodulen vollständig teilgenommen und

  • eine Multiple-Choice-Prüfung erfolgreich bestanden haben (die Multiple-Choice-Prüfung kann zweimal wiederholt werden).

Wenn Sie die Zertifikats-Voraussetzungen nicht erfüllen, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die auflistet, an welchen Modulen Sie tatsächlich teilgenommen haben.

TOC Sprechstunde

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat (17:00 Uhr) findet eine TOC-Sprechstunde statt, zu der auch Teilnehmer:innen früherer Seminare und Curricula eingeladen sind. Bei der Gelegenheit können Sie Ihre offenen Fragen einbringen.